Dorfmeisterschaft: MVZ – Bänkle Team 2:0

Im zweiten Spiel des Abends konnte der MVZ dreifach Punkten. Einen zu keiner Zeit gefährdeten 2:0 Sieg fuhr die Mannschaft gegen das durch Verletzungspech arg gebeutelte Bänkle-Team ein.

Ein Lattenknaller vom Vizekäpt’n nach Lehrbuchvorlage von Tobi eröffnete die Jagd auf das erste Tor. Es war erneut Adri der dann das 1:0 in der 8. Minute erzielte. Zu spät, aber dennoch verdient. Hondo erzielte dann 3 Minuten später das 2:0.

In der Folgezeit wurden mehrere Chance liegen gelassen, so dass auf der Tribüne das ein oder andere mal der Name Gomez wahrgenommen werden konnte. Zusätzlich wurde die MVZ-Defensive dann doch immer wieder vom starken Vater-Sohn Duo „Rotfuchs und Jungfuchs“ beschäftigt. Es sprang allerdings nichts zählbares dabei heraus.

Mann des Tages mit 2 wichtigen Toren war Adri. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung kann es wieder bis ins Finale reichen. Unsere Fans unterstützen uns dabei super. Im Anschluss an das Spiel wurde natürlich der Duschmoschd genossen. Anschliessend wurde mit den Fans und den anderen Mannschaften noch in lockerer Runde gefachsimpelt und teilweise die Spiele bis ins Detail auseinandergenommen.

Mittwoch ist Probe. Da gilt es, sich nicht zu stark zu verausgaben um am Donnerstag gegen die flinken Burschen der Jungen Union wieder 3 Punkte einzufahren.

Der Vizekäpt’n