Erfolgreicher D1-Lehrgang

Zimmerner Jungmusikerinnen und Jungmusiker absolvieren D1-Lehrgang in den Osterferien – Jugendarbeit auch in der Pandemie

8 Auszubildende des Musikvereins Zimmern o.R. e.V. haben ihre diesjährigen Osterferien damit verbracht, am D1-Lehrgang des Blasmusikkreises Rottweil-Tuttlingen teilzunehmen. Das Seminar wurde digital angeboten, lediglich zur Prüfung mussten die Jugendlichen anreisen. Dabei wurden die erforderlichen Hygienemaßnahmen hervorragend umgesetzt und eingehalten.

Erfolgreich mit Urkunde und Bronzenadel kamen die Prüflinge zurück, glücklich, dass der Lehrgang, der eigentlich bereits Ostern 2020 absolviert werden sollte, endlich stattfinden konnte. Ein ganzes Jahr hatten die Kinder ihr Wissen gespeichert und wurden dabei immer wieder durch Michael Müller mit theoretischen Aufgaben versorgt, um auf dem Stand zu bleiben.

Von links nach rechts: Annelie Mink, Julia Müller, Salome Lang, Aaron Weinmann, Ronja Schätzle, Maxime Deifel und Lara Aulich (es fehlt: Christian Felske)

Der Musikverein gratuliert den jungen Musikern und hofft, dass das gemeinsame Spielen im Verein bald wieder möglich wird.