MVZ zeigt sich unerschrocken

Saichnass, hungrig und vor allem durstig traf der MVZ am 1. Mai kurz vor Mittag in Horgen ein. Ganz selbstverständlich hat es sich der harte Kern der MVZ Wanderabteilung erneut nicht nehmen lassen, bei wiedermal bestem Novemberwetter die traditionelle Maiwanderung durchzuziehen.

Natürlich hatte sich die Schar der Wanderer vorab gründlich gestärkt und auch unterwegs kam die Verpflegung nicht zu kurz.

In Horgen haben wir dann natürlich, spontan wie wir sind, zusätzlich zum vereinbarten Programm eine musikalische Extraschicht eingelegt.

Der 1. Mai 2017 zeigt – der MVZ ist nichts für Weicheier!

Viele Grüße

Euer MVZ